Alternative zu Antibiotika in der Tiermedizin

Der übermässige Einsatz von Antibiotika hat antibiotikaresistente Keime zur Folge. Deshalb muss der Antibiotika-Einsatz künftig sinken, auch in der Landwirtschaft. Doch was heisst das für die praktische Arbeit in den Ställen? Eine steigende Anzahl Tierhalter greift zu alternativen Heilmethoden wie die Homöopathie zurück. Für Einsteiger ebenso wie für alte Hasen bietet der Verein Kometian (komplementäre Tiermedizin) rund um die Uhr telefonische Beratung. Ein Portrait (ökologo 3/2017)

Hier der Beitrag aus dem Heft ökologo 3/2017

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren